X

Lower Zambesi

Ein verlängertes Wochenende am Lower Zambesi in Bildern:

P1000447 Auf dem Weg zum Lower Zambesi National Park:
Ein Baobab – Afrikas berühmter Affenbrotbaum – und ein kleines sambisches Dorf.

P1000202P1000045 Unser Campingplatz direkt am Fluss:
Schnell aufbauen und dann ab aufs Boot zur ersten Game Cruise!

P1000071P1000241P1000057P1000085 Früher habe ich mich immer gefragt, was so spannend an einer Safari ist?
Seit ich meinen ersten Elefanten in freier Wildbahn gesehen habe verstehe ich die Faszination,
die von wilden Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum ausgeht! Super eindrücklich!

P1000095P1000237P1000235P1000258P1000279P1000321P1000271P1000249P1000267-001P1000400-001 Sambias Sonnenuntergänge – Phänomenal! 

P1000182P1000440P1000201P1000193 Bacon, Bohnen, Rührei, Toast, Obstsalat… Nahezu ein 5-Sterne Frühstück!

P1000298P1000129 Auch unter Entwicklungshelfern gibt es klare Gender-Grenzen! Während die Mädels, an einem süßen Savanna-Cider nippend, Löwenbabys sehen wollten, widmeten sich die Männer mit einem Bier in der Hand dem Angeln. Olek, der wohl fischen lernte bevor er laufen konnte und bei der Organisation Worldfish arbeitet, stattete die zwei deutschen Anfänger Leo und Basti mit seinem Profi-Equipment aus und erklärte ihnen leidenschaftlich alle Tipps und Tricks der Angelkunst (!). Dabei hat er so gute Arbeit geleistet, dass schließlich Basti beim ersten Angeln seines Lebens direkt einen Tigerfish (eine Trophäe unter Profis) gefangen hat.

P1000330P1000334P1000354P1000365P1000385P1000410 Da wir letztlich keine Löwenbabys gesehen haben, darf dies nicht meine letzte Wildlife-Erfahrung bleiben! 😉

4 Gedanken zu „Lower Zambesi

  1. …bei den Bildern will ich mich am liebsten selbst auf den Weg machen ! Die Faszination von wilden Tieren ist gigantisch. Hoffe Du hast noch öfters Gelegenheit für solche Touren ! Ich zähme jetzt erst mal noch meine eigenen Löwenbabys 🙂

  2. Hey Thamar,
    booooaaaahhhh, ist das unfassbar schön !!!! Ich beneide Dich dafür !
    Du siehst wie Crocodile Dundee’s Tochter aus(und hast Dich bestimmt auch so gefühlt 😉 )
    Liebe Grüße
    Hartmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.